Bundeswehr plante in den 1960ern Einsatz von Chemiewaffen

Bundeswehr plante in den 1960ern Einsatz von Chemiewaffen

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 03.05.2018 | 20:27 Min.

Entgegen eines öffentlichen Dementis hat die Bundesrepublik in den 1960er Jahren umfassende Planungen für den Einsatz von Chemiewaffen angestellt. Verteidigungsminister Kai-Uwe von Hassel (CDU) bat die US-Regierung 1963 um die Belieferung mit C-Waffen. - AutorIn: Christoph Heinzle

Download

Mehr Hörspiel, Feature und Reportage