Briefe ohne Unterschrift - aus dem BBC-Archiv

Briefe ohne Unterschrift - aus dem BBC-Archiv

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 14.02.2018 | 20:53 Min.

"Briefe ohne Unterschrift" hieß eine BBC-Sendung, in der jeden Freitag Abend bis 1975 aus Briefen zitiert wurden, die DDR-Bürger anonym geschickt hatten. Susanne Schädlich entdeckte die Briefe und wertete sie aus. - AutorIn: Ingo Zander

Download

Aktuelle Folgen

WDR 5 Neugier genügt - Das Feature

100-Jahrfeier-Leuchtschild vor dem Präsidentenpalst in Vilnius

Irgendwo zwischen West- und Osteuropa - Litauen feiert 100 Jahre

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 16.02.2018 | 18:20 Min.

Die Hauptstadt Vilnius ist längst in gelb-rot-grüne Farben, die litauische Trikolore, gehüllt. Als Highlight mit hohem Symbolcharakter gilt die Enthüllung eines deutschen Archivstücks: Nachdem die originale Unabhängigkeitserklärung verschollen ist, hat der Politikwissenschaftler Liudas Mazylis eine Abschrift fast zufällig letztes Jahr in Berlin entdeckt. - AutorIn: Markus Nowak  |  audio

WDR 5 Neugier genügt - Das Feature

Mehr Hörspiel, Feature und Reportage

WDR 5 Dok 5

schwarz-weiß Aufnahme eines frühen Fotokopierers von Erfinder Chester Carlson

Stapelweise Erfolg: Der wirtschaftliche Siegeszug des Kopierers

Dok 5 - Das Feature | 18.02.2018 | 52:57 Min.

WDR 5 Dok 5 - Das Feature: Der Fotokopierer hat unsere Welt ähnlich fundamental verändert wie der Buchdruck. Und die Geschichte geht weiter: Trotz Dateien, digitalen Archiven und Apps sind Kopien nicht aus unserem Leben wegzudenken. // Von Katrin Boers / Redaktion: Frank Christian Starke / WDR 2018  |  audio

WDR 5 Tiefenblick

Mann kopiert sich selbst am Fotokopierer

Verrückt (4/4) - Die Blockade des Arbeitslebens

WDR 5 Tiefenblick | 18.02.2018 | 27:01 Min.

WDR 5 Tiefenblick: Arbeit steigert den Selbstwert, bringt soziale Kontakte und verschafft Lebenssinn. Auch psychiatrisch Kranke haben ein Recht auf ein Arbeitsleben. So will es die Weltgesundheitsorganisation. Warum wird dieses Recht nur unzureichend umgesetzt? Von Martin Hubert // Redaktion: Dorothea Runge // Produktion: WDR 2016  |  audio

WDR 5 Tiefenblick

Alter Mann mit Bart pustet Seifenblasen

Verrückt (3/4) - Die multiple Störung der Versorgung

WDR 5 Tiefenblick | 18.02.2018 | 29:15 Min.

WDR 5 Tiefenblick: Die Ärzte kommen nach Hause zum Patienten, behandeln ihn und beziehen seine Angehörigen mit ein. Nachdem sie geholfen haben, kehren sie zurück in ihre Klinik, der Patient bleibt in seiner gewohnten Umgebung. Utopie oder ein gangbarer Weg für psychisch Kranke? Von Martin Hubert // Redaktion: Dorothea Runge // Produktion: WDR 2016  |  audio