Klassenzimmer statt Hinterhof: Islamunterricht in NRW

Klassenzimmer statt Hinterhof: Islamunterricht in NRW

WDR 5 Morgenecho - Westblick am Morgen 12.07.2019 03:58 Min. Verfügbar bis 11.07.2020 WDR 5 Von Moritz Börner

Seit 2012 gibt es islamischen Religionsunterricht in NRW. Trotz ihrer Konflikte mit dem deutsch-türkischen Moscheeverband Ditib will die nordrhein-westfälische Landesregierung den Unterricht fortführen. Es bedarf allerdings einer Neu-Organisation.

Download