SPD: Selbstkritik ist gut, Taten wären besser

SPD: Selbstkritik ist gut, Taten wären besser

WDR 5 Morgenecho - Kommentar | 12.06.2018 | 03:00 Min.

Diffuser Kurs, tiefe Entfremdung und eine zu lange offen gelassene Kandidaten-Frage: Eine Untersuchung des SPD-Wahlkampfs hat der Partei gravierende Fehler bescheinigt. Parteichefin Andrea Nahles kündigte Konsequenzen an. Kommentar von Jörg Seisselberg.

Download

Aktuelle Beiträge