Vergewaltigung als Kriegswaffe

Vergewaltigung als Kriegswaffe

WDR 5 Morgenecho - Interview 23.04.2019 04:41 Min. WDR 5

Die Vergewaltigung von Mädchen und Frauen ist weltweit ein Mittel der Kriegsführung und des Terrors. Sybille Fezer von der Frauenrechtsorganisation medica mondiale fordert deshalb, mehr Frauen an Friedenseinsätzen und Gesprächen zu beteiligen.

Download

Aktuelle Beiträge

Mehr Gespräch, Interview und Talk