Verbot geschäftsmäßiger Sterbehilfe: "Zum Leben genötigt"?

Verbot geschäftsmäßiger Sterbehilfe: "Zum Leben genötigt"?

WDR 5 Morgenecho - Interview 26.02.2020 05:56 Min. Verfügbar bis 25.02.2021 WDR 5

Der Palliativmediziner Matthias Thöns hat gegen das Verbot der geschäftsmäßigen Sterbehilfe geklagt. Es bringe nur Probleme für Palliativmediziner wie ihn und keine Vorteile für betroffene Patienten. Nun entscheidet das Bundesverfassungsgericht.

Download