Ukraine-Krieg: "Drähte zu Russland müssen jetzt glühen"

WDR 5 Morgenecho - Interview 28.09.2022 06:43 Min. Verfügbar bis 28.09.2023 WDR 5

Man müsse in der aktuellen Lage des Ukraine-Kriegs aufpassen, nicht in eine weitere Eskalation hineinzulaufen, so Wolfgang Richter, Stiftung Wissenschaft und Politik. Russland müsse jetzt gewarnt werden, keine unüberlegten Schritte zu gehen.


Download