Terrorforscher zu IS-Rückkehrern: Dünne Beweislage

Terrorforscher zu IS-Rückkehrern: Dünne Beweislage

WDR 5 Morgenecho - Interview | 03.02.2018 | 07:15 Min.

Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) ist militärisch weitgehend geschlagen. Nun kehren viele Anhänger zurück, auch nach Deutschland. Die Sicherheitsbehörden müssen sich noch besser darauf vorbereiten, sagt Terrorforscher Prof. Peter Neumann.

Download

Aktuelle Beiträge

WDR 5 Morgenecho Interview

WDR 5 Morgenecho Interview

Archiv: Autos stauen sich auf der Straße

Darf der Staat das Diesel-Fahrverbot einführen?

WDR 5 Morgenecho - Interview | 22.02.2018 | 05:47 Min.

Heute (22.02.) will das Bundesverwaltungsgericht entscheiden, ob Fahrverbote für Diesel-Fahrzeuge rechtmäßig sind. Laut Verwaltungsrechtler Michael Brenner bedeutet ein entsprechendes Urteil keineswegs, dass die Kommunen das Verbot dann auch tatsächlich umsetzen.  |  audio

WDR 5 Morgenecho Interview

Drei Migranten versuchen am 15.01.2018 die italienisch-französische Grenze bei Bardonecchia (Italien) am Alpenpass Passo della Scala zu überqueren

Frankreich mit härterem Asyl-Kurs

WDR 5 Morgenecho - Interview | 22.02.2018 | 05:41 Min.

Die französische Regierung will das Asyl- und Einwanderungsrecht verschärfen. Frankreich-Korrespondentin Sabine Wachs hat sich rund um Briançon in der französisch-italienischen Grenzregion umgehört. Dort kommen Flüchtlinge nachts über die Berge. Wie wird dort mit ihnen verfahren?  |  audio

Mehr Gespräch, Interview und Talk