Tatverdächtiger im Fall Lübcke festgenommen

Tatverdächtiger im Fall Lübcke festgenommen

WDR 5 Morgenecho - Interview 17.06.2019 06:58 Min. Verfügbar bis 16.06.2020 WDR 5

DNA-Spuren führten auf seine Fährte: Ein 45-Jähriger ist dringend verdächtig, vor drei Wochen den Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke erschossen zu haben. Der Mann soll dem rechtsextremistischen Milieu angehören. Infos von Carsten Gohlke.

Download