Studie: Aufforstung bestes Mittel gegen Klimawandel

Studie: Aufforstung bestes Mittel gegen Klimawandel

WDR 5 Morgenecho - Interview 05.07.2019 04:52 Min. Verfügbar bis 04.07.2020 WDR 5

Ein großer Teil der von Menschen verursachten CO2-Emmissionen könnte von Bäumen neutralisiert werden, besagt eine neue Studie. Vermutlich würden Wälder zukünftig aber nicht ausreichend aufgeforstet, sagt Volker Mrasek, WDR-Wissenschaftsredaktion.

Download