Statt Pipeline: "Es macht Sinn, auf Flüssiggas zu setzen"

Statt Pipeline: "Es macht Sinn, auf Flüssiggas zu setzen"

WDR 5 Morgenecho - Interview | 12.02.2019 | 05:53 Min.

DIW-Energieexpertin Claudia Kemfert hält Flüssiggas energiewirtschaftlich für sinnvoll, die Gas-Pipeline Nord Stream 2 allerdings für unnötig. Insgesamt solle die Bundesregierung aber noch konsequenter auf die erneuerbaren Energien setzen.

Download

Aktuelle Beiträge