Staatsverschuldung durch Corona: "Augen zu und durch"

Staatsverschuldung durch Corona: "Augen zu und durch"

WDR 5 Morgenecho - Interview 16.11.2020 05:05 Min. Verfügbar bis 16.11.2021 WDR 5

Die Corona-Pandemie führt zu einer steigenden Staatsverschuldung. "In der Krise ist es richtig, dass der Staat sich verschuldet", sagt Clemens Fuest, Leiter des ifo-Instituts. Man sollte allerdings beachten, dass das Geld gut ausgegeben sei.


Download