RWE und die Braunkohle: "Fast wie im Kindergarten"

RWE und die Braunkohle: "Fast wie im Kindergarten"

WDR 5 Morgenecho - Interview | 21.02.2019 | 05:07 Min.

Keine Rodungen im Hambacher Forst bis 2020 - das hat der Energiekonzern RWE zugesagt. Menschen und Dörfer aber werden weiter umgesiedelt. "Das macht überhaupt keinen Sinn", sagt Michael Zobel, Waldpädagoge und Teil der Protestbewegung "Hambi bleibt".

Download

Aktuelle Beiträge