Rentenkompromiss: "Kein Kurswechsel - eher ein Kampfauftrag"

Rentenkompromiss: "Kein Kurswechsel - eher ein Kampfauftrag"

WDR 5 Morgenecho - Interview | 02.02.2018 | 06:14 Min.

Union und SPD wollen eine Grundrente, den Fall des Rentenniveaus stoppen und die Mütterrente erweitern. Das ist aber noch kein Kurswechsel. Bei der Umsetzung muss deshalb genau hingeschaut werden, sagt DGB-Bundesvorstand Annelie Buntenbach.

Download

Aktuelle Beiträge