Polen zeigt sich unbeeindruckt von Drohungen aus Brüssel

Polen zeigt sich unbeeindruckt von Drohungen aus Brüssel

WDR 5 Morgenecho - Interview | 20.12.2017 | 06:06 Min.

Trotz der Androhung der EU-Kommission, Polen das Stimmrecht zu entziehen, bleibt es bei seiner Haltung zur Justizreform hart. Denn: Polen sei ein souveräner Staat und dulde keinerlei Einmischung. Fragen dazu an den polnischen Botschafter in Berlin, Andrzej Przyłębski.

Download

Aktuelle Beiträge

Mehr Gespräch, Interview und Talk