Opfer von Lügde: Möglichst früh helfen

Opfer von Lügde: Möglichst früh helfen

WDR 5 Morgenecho - Interview 02.05.2019 04:49 Min. Verfügbar bis 01.05.2020 WDR 5

Die jeweils passende Unterstützung für Opfer sexueller Gewalt in Lügde hat NRW-Opferschutzbeauftrage Elisabeth Auchter-Mainz angeboten. Sie bemühe sich auch um psychosoziale Hilfe für Betroffene, die noch nicht im Strafverfahren ausgesagt haben.

Download