Österreich: "Kanzler wird Misstrauensvotum ausnutzen"

Österreich: "Kanzler wird Misstrauensvotum ausnutzen"

WDR 5 Morgenecho - Interview 22.05.2019 05:15 Min. Verfügbar bis 21.05.2020 WDR 5

Egal wie das Misstrauensvotum in Österreich ausgeht, Sebastian Kurz werde es nicht schaden, sagt Ex-Europapolitiker Hannes Swoboda (SPÖ). Bei einer Abwahl könne sich der beliebte Kanzler als Opfer einer Partei-Intrige darstellen.

Download