Mordfall Lübcke: Stephan E. "hatte eine Wut in sich"

Mordfall Lübcke: Stephan E. "hatte eine Wut in sich"

WDR 5 Morgenecho - Interview 16.06.2020 07:05 Min. Verfügbar bis 16.06.2021 WDR 5

Stephan E. habe Walter Lübcke als Opfer ausgewählt, weil er seiner habhaft werden konnte. Der mutmaßliche Täter verstehe sich als jemand, der für ein Deutschland kämpft, das es bis 1945 gegeben habe, sagt die Journalistin Annette Ramelsberger.

Download