Lübcke-Untersuchungsausschuss: "Geht um behördliches Versagen"

Lübcke-Untersuchungsausschuss: "Geht um behördliches Versagen"

WDR 5 Morgenecho - Interview 28.01.2021 06:04 Min. Verfügbar bis 27.01.2022 WDR 5

Der Lübcke-Untersuchungsausschuss soll klären, wie Stephan E. aus dem Blick des Verfassungsschutzes geraten konnte. Schon ein Dossier von 2009 soll ihn "brandgefährlich" nennen, so der stellvertretende Ausschussvorsitzende Hermann Schaus (Die Linke).


Download