Literaturnobelpreis durch Skandal "nicht beschädigt"

Literaturnobelpreis durch Skandal "nicht beschädigt"

WDR 5 Morgenecho - Interview 10.10.2019 06:30 Min. Verfügbar bis 09.10.2020 WDR 5

Es sei in Ordnung, die Verleihung des Literaturnobelpreises nach dem Skandal im letzten Jahr um Missbrauch und Korruption nachzuholen, sagt die Präsidentin des PEN-Zentrums Deutschland, Regula Venske. Ein Aussetzen träfe nur die Autor*innen.

Download