Konflikt mit Belarus: "Menschen nicht abweisen"

Konflikt mit Belarus: "Menschen nicht abweisen"

WDR 5 Morgenecho - Interview 10.11.2021 07:01 Min. Verfügbar bis 10.11.2022 WDR 5

Der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko benutze Geflüchtete, um europäische Staaten zu destabilisieren, erklärt Carlo Masala, Professor für Internationale Politik. Eine Lösung sei deshalb, die Flüchtlinge in der EU zu verteilen.


Download