Kirchenrechtler: "Woelki nicht zum Dialog in der Lage"

WDR 5 Morgenecho - Interview 02.03.2022 07:57 Min. Verfügbar bis 02.03.2023 WDR 5

Der Kölner Erzbischof Woelki kehrt trotz Kritik über die Aufarbeitung von sexualisierter Gewalt in der Kirche zurück ins Amt. Aufgrund seiner mangelnden Intellektualität sei Woelki nicht zu Selbstkritik fähig, sagt Kirchenrechtler Thomas Schüller.


Download