Hessenwahl: "Stimmungen sind keine Stimmen"

Hessenwahl: "Stimmungen sind keine Stimmen"

WDR 5 Morgenecho - Interview | 19.10.2018 | 06:25 Min.

Nicht mehr lange, dann wird in Hessen gewählt. Laut jüngsten Umfragen könnten SPD und CDU herbe Verluste erfahren. Politologe Martin Florack sieht im DeutschlandTrend jedoch nur Hinweise: "Wähler lassen sich von Stimmung leiten."

Download

Aktuelle Beiträge