Hambacher Forst: Grüne gegen den Rechtsstaat?

Hambacher Forst: Grüne gegen den Rechtsstaat?

WDR 5 Morgenecho - Interview | 15.09.2018 | 05:49 Min.

Einst trugen die Grünen den Kohle-Kompromiss in Hambach mit. Nun stehen sie auf der Seite der Aktivisten, die die Räumung des Waldes verhindern wollen, obwohl Gerichte sie für rechtens erklärt haben. Nicht wir eskalieren den Konflikt, sagt Grünen-Politiker Reiner Priggen, sondern RWE und die Landesregierung.

Download

Aktuelle Beiträge

Mehr Gespräch, Interview und Talk