Halle-Attentat auf Synagoge: "Das war eine Schockwelle"

Halle-Attentat auf Synagoge: "Das war eine Schockwelle"

WDR 5 Morgenecho - Interview 21.07.2020 06:28 Min. Verfügbar bis 21.07.2021 WDR 5

Der Prozess gegen den Attentäter von Halle beginnt. Es sei unabdingbar notwendig, die Ereignisse von Halle genauer aufzuarbeiten, sagt Josef Schuster, Präsident des Zentralrats der Juden. "Und es geht natürlich darum, ihn einer gerechten Strafe zuzuführen."


Download