Fall Lügde: "Polizei kann mit Fehlern nicht umgehen"

Fall Lügde: "Polizei kann mit Fehlern nicht umgehen"

WDR 5 Morgenecho - Interview 26.02.2019 05:57 Min. Verfügbar bis 26.02.2020 WDR 5

Beweismittel, die bei der Kreispolizei Detmold verschwunden sind, machen den Missbrauchsskandal von Lügde nun auch zu einem Polizeiskandal. Kriminologe Thomas Feltes befürchtet, dass nun lediglich der "schwarze Peter" hin und her geschoben werde.

Download

Aktuelle Beiträge

Mehr Gespräch, Interview und Talk