Fall Lübcke: "Rechte Gewalt ungeordneter als RAF"

Fall Lübcke: "Rechte Gewalt ungeordneter als RAF"

WDR 5 Morgenecho - Interview 19.06.2019 06:46 Min. Verfügbar bis 18.06.2020 WDR 5

Vieles deutet darauf hin, dass der Mordfall Lübcke politisch motiviert war. "Wir haben es ohne Frage seit den NSU-Taten mit einer neuen Dimension von Rechtsextremismus zu tun", sagt Mathias Middelberg (CDU). Die Polizei sei aber nicht "unterwandert".

Download