EZB-Chef Draghi "hat Maß und Mitte verloren"

EZB-Chef Draghi "hat Maß und Mitte verloren"

WDR 5 Morgenecho - Interview 10.10.2019 05:10 Min. Verfügbar bis 09.10.2020 WDR 5

Die Amtszeit von Mario Draghi, dem Chef der Europäischen Zentralbank, geht zu Ende. Zuletzt sei Draghi die Niedrigzinspolitik entglitten, sagt EU-Abgeordneter Markus Ferber (CSU). Draghis Nachfolgerin Christine Lagarde stünde vor einem schweren Erbe.

Download