Erstes Urteil im Fall Lügde: "Viele Eltern schockiert"

Erstes Urteil im Fall Lügde: "Viele Eltern schockiert"

WDR 5 Morgenecho - Interview 18.07.2019 04:48 Min. Verfügbar bis 17.07.2020 WDR 5

Heiko V. soll über Webcam an vier Missbrauchsfällen in Lügde teilgenommen haben. Nun wurde er verurteilt. Für das Opfer und viele Eltern sei die Strafe zu milde, sagt WDR-Reporterin Mareike Zeck. "Doch Gerichte müssen ein individuelles Urteil fällen."

Download

Aktuelle Beiträge