Dürre in Simbabwe

Dürre in Simbabwe

WDR 5 Morgenecho - Interview 16.11.2019 05:36 Min. Verfügbar bis 14.11.2020 WDR 5

Im südlichen Afrika herrscht Dürre. Rund 5,5 Millionen Menschen sind allein in Simbabwe von Ernteausfällen und Wasserknappheit betroffen. Warum deshalb die Kinder nicht mehr zur Schule gehen, erzählt Simon Wittich, für World Vision vor Ort.

Download