Corona und Sprache: So viele neue Wörter

Corona und Sprache: So viele neue Wörter

WDR 5 Morgenecho - Interview 10.04.2021 06:25 Min. Verfügbar bis 09.04.2022 WDR 5

Brücken-Lockdown, Impfdrängler, Distanzunterricht und Inzidenz: In der Corona-Krise hat sich ein neuer Wortschatz entwickelt. "Wir sind ja irgendwie alle ein bisschen zu Epidemiologen und Medizinern geworden", sagt Sprachforscherin Annette Klosa.


Download