Corona: "Tagespflegedienste rutschen in Existenznot"

Corona: "Tagespflegedienste rutschen in Existenznot"

WDR 5 Morgenecho - Interview 18.03.2020 07:42 Min. Verfügbar bis 18.03.2021 WDR 5

Infolge der Ausbreitung des Coronavirus sollen Tagespflegeeinrichtungen geschlossen werden. Das erfordere ein enormes Maß an Flexibilität, sagt Christoph Treiß, Geschäftsführer des "Landesverbandes freie ambulante Krankenpflege NRW".

Download