Corona-Isolation: "Allein sein in Gemeinschaft"

Corona-Isolation: "Allein sein in Gemeinschaft"

WDR 5 Morgenecho - Interview 19.03.2020 06:30 Min. Verfügbar bis 19.03.2021 WDR 5

Wegen der Corona-Krise verbringen viel mehr Menschen Zeit zuhause. Das kann zu Problemen mit dem engsten Umfeld führen. Um Konflikte zu vermeiden, dürfe man vor allem nicht zu viel miteinander reden, sagt Psychiater und Theologe Manfred Lütz.

Download