Corona auf Intensivstationen: "Sind ausgereizt"

Corona auf Intensivstationen: "Sind ausgereizt"

WDR 5 Morgenecho - Interview 16.11.2020 07:09 Min. Verfügbar bis 16.11.2021 WDR 5

Bundesweit gibt es zu wenige Fachkräfte in der Intensivpflege. Das zeigt sich nun auch in der Betreuung von schwer erkrankten Corona-Patienten. Es wäre kaum noch möglich, wesentlich mehr Patienten zu betreuen, sagt Alexander Jorde, Intensivpfleger in Hannover.


Download