"Aufstehen"-Bewegung: "Kein Rückenwind für die Linkspartei"

"Aufstehen"-Bewegung: "Kein Rückenwind für die Linkspartei"

WDR 5 Morgenecho - Interview 28.12.2018 06:02 Min. Verfügbar bis 28.12.2019 WDR 5

Anfang September stellte Sarah Wagenknecht ihre "Aufstehen"-Bewegung der Öffentlichkeit vor. Sie soll linke Themen in den Vordergrund stellen. Ganz im Sinne ihrer Partei? "Die Linke versteht die Bewegung als Konkurrenzprodukt", sagt Politologe Andreas Nölke.

Download