Antisemitismusbeauftragter NRW? – "Enorm sinnvoll"

Antisemitismusbeauftragter NRW? – "Enorm sinnvoll"

WDR 5 Morgenecho - Interview | 14.06.2018 | 05:59 Min.

Antisemitismus gebe es laut Abraham Lehrer von der Synagogengemeinde Köln bei Deutschen wie bei Einwanderern. Ein Antisemitismusbeauftragter könne der Gesellschaft mit gesammelten Informationen den Spiegel vorhalten – deshalb sei dies auch für NRW sinnvoll.

Download

Aktuelle Beiträge

Mehr Gespräch, Interview und Talk