55 Jahre Élysée-Vertrag

55 Jahre Élysée-Vertrag

WDR 5 Morgenecho - Interview | 22.01.2018 | 05:33 Min.

Vor 55 Jahren unterzeichneten die Bundesrepublik Deutschland und Frankreich den Élysée-Vertrag. Braucht er eine Erneuerung? Ein Interview mit Franziska Brantner (Grüne), stellvertretende Vorsitzende der deutsch-französischen Parlamentariergruppe.

Download

Aktuelle Beiträge

WDR 5 Morgenecho Interview

WDR 5 Morgenecho Interview

Archiv: Autos stauen sich auf der Straße

Darf der Staat das Diesel-Fahrverbot einführen?

WDR 5 Morgenecho - Interview | 22.02.2018 | 05:47 Min.

Heute (22.02.) will das Bundesverwaltungsgericht entscheiden, ob Fahrverbote für Diesel-Fahrzeuge rechtmäßig sind. Laut Verwaltungsrechtler Michael Brenner bedeutet ein entsprechendes Urteil keineswegs, dass die Kommunen das Verbot dann auch tatsächlich umsetzen.  |  audio

WDR 5 Morgenecho Interview

Drei Migranten versuchen am 15.01.2018 die italienisch-französische Grenze bei Bardonecchia (Italien) am Alpenpass Passo della Scala zu überqueren

Frankreich mit härterem Asyl-Kurs

WDR 5 Morgenecho - Interview | 22.02.2018 | 05:41 Min.

Die französische Regierung will das Asyl- und Einwanderungsrecht verschärfen. Frankreich-Korrespondentin Sabine Wachs hat sich rund um Briançon in der französisch-italienischen Grenzregion umgehört. Dort kommen Flüchtlinge nachts über die Berge. Wie wird dort mit ihnen verfahren?  |  audio

WDR 5 Morgenecho Interview

Mehr Gespräch, Interview und Talk

WDR 5 Stadtgespräch

Beschriftung 130 auf Autobahn-Fahrspur umgeben von schnell fahrenden Autos

Stadtgespräch aus Merzenich: Tod auf der Autobahn

WDR 5 Stadtgespräch | 22.02.2018 | 55:30 Min.

Auf der Autobahn 4 zwischen Düren und Kerpen sind seit Februar 2016 bereits neun Menschen ums Leben gekommen. Ende August dann der traurige Höhepunkt: Vier junge Menschen starben. Die Bezirksregierung Köln handelte, führte ein vorläufiges Tempolimit von 130 km/h ein. Die an der A4 liegenden Kommunen Kerpen und Merzenich fordern, dass auf dem Autobahnabschnitt immer ein Tempolimit gilt. - Moderation: Judith Schulte-Loh  |  audio

WDR 2

Das Logo der Sendung MITTAGS MAGAZIN der Hörfunkwelle WDR2

WDR 2 Das Mittagsmagazin

WDR 2 Das Mittagsmagazin | 22.02.2018 | 12:33 Min.

1. Essener Tafel nimmt zunächst nur noch Bedürftige mit deutschem Paß in die Kartei auf. Warum das? - 2. Gesetzliche Krankenkassen haben große Rücklagen. Woran liegt das und was passiert mit dem Geld? - 3. Wie könnte man Dieselfahrzeuge im Sinne der Umwelt nachrüsten? - 4. Das Landeskriminalamt baut eine Datenbank für ungelöste Mordfälle auf. Wie sieht die konkret aus? Moderation: Marlis Schaum.  |  audio

WDR 5 Tagesgespräch

Demo (12.12.2017) in Berlin für Änderungen im Abtreibungsrecht

Abtreibungsrecht: Ist §219a noch zeitgemäß?

WDR 5 Tagesgespräch | 22.02.2018 | 45:54 Min.

Das Werbeverbot für Abtreibungen sorgt weiterhin für Diskussionen. Nach der Verurteilung einer Ärztin debattieren jetzt auch die Parteien im Bundestag darüber. Sollten Ärzte für den Abbruch einer Schwangerschaft werben dürfen? Diskutieren Sie mit im WDR 5 Tagesgespräch! Gast: Gabrielle Stöcker, Gynäkologin und Beraterin bei Pro Familia in Köln; Moderation: Thomas Koch  |  audio