Unnötige Tierrettungen bremsen Feuerwehr aus

Unnötige Tierrettungen bremsen Feuerwehr aus

WDR 5 Morgenecho - Beiträge | 13.01.2018 | 03:13 Min.

Die Ente ist doch nicht festgefroren, die Schlange ein harmloser Schnürsenkel: Ständig wird die Essener Feuerwehr zu Tierrettungen gerufen, die sich als Fehlalarm entpuppen. Dadurch fehlt die Zeit bei "echten" Einsätzen. Solveig Bader berichtet.

Download

Aktuelle Interviews und Beiträge