Unnötige Tierrettungen bremsen Feuerwehr aus

Unnötige Tierrettungen bremsen Feuerwehr aus

WDR 5 Morgenecho - Beiträge | 13.01.2018 | 03:13 Min.

Die Ente ist doch nicht festgefroren, die Schlange ein harmloser Schnürsenkel: Ständig wird die Essener Feuerwehr zu Tierrettungen gerufen, die sich als Fehlalarm entpuppen. Dadurch fehlt die Zeit bei "echten" Einsätzen. Solveig Bader berichtet.

Download

Aktuelle Interviews und Beiträge

Mehr Politik und Wirtschaft