Klimawandel macht Landwirtschaft unberechenbar

Klimawandel macht Landwirtschaft unberechenbar

WDR 5 Morgenecho - Beiträge 23.07.2019 04:24 Min. Verfügbar bis 22.07.2020 WDR 5 Von Detlef Reepen

Die Trockenheit in NRW macht auch den Landwirten zu schaffen. Während die Getreideernte noch durchschnittlich war, fällt die Kartoffelernte eher mickrig aus. Bewässern können die Landwirte in der Regel nicht. Das wäre zu teuer.

Download