Syrien-Konflikt: "Uns fehlt strategisches Konzept"

Syrien-Konflikt: "Uns fehlt strategisches Konzept"

WDR 5 Mittagsecho | 12.04.2018 | 05:55 Min.

Außenminister Maas plädiert im Syrien-Konflikt für die Einigkeit des Westens. Doch diesen ziehe Donald Trump gerade ins Lächerliche, sagt Roderich Kiesewetter (CDU). Die EU, so der Bundestagsabgeordnete, müsse nun eigene Interessen formulieren.

Download

Aktuelle Folgen