Rechtsextremismus: "Ein gesamtdeutsches Problem"

Rechtsextremismus: "Ein gesamtdeutsches Problem"

WDR 5 Mittagsecho 14.10.2021 04:08 Min. Verfügbar bis 14.10.2022 WDR 5

Als Quereinsteiger sollte Stephan Kramer den thüringischen Verfassungsschutz reformieren, um eine Wiederholung des NSU-Skandals zu verhindern. Noch sei es aber nicht gelungen, die Strukturen aufzubrechen. "Das braucht seine Zeit", sagt er.


Download