Pressefreiheit: "Zunehmende Probleme auch in der EU"

Pressefreiheit: "Zunehmende Probleme auch in der EU"

WDR 5 Mittagsecho | 10.08.2018 | 05:24 Min.

Die Pressefreiheit ist gefährdet - auch in Europa. "Gerade wenn Journalisten Korruption untersuchen, geraten sie in Lebensgefahr", sagt Michael Rediske von Reporter ohne Grenzen. In Ungarn gebe es beispielsweise fast keine oppositionelle Presse mehr.

Download

Aktuelle Folgen