Pressefreiheit: "Zunehmende Probleme auch in der EU"

Pressefreiheit: "Zunehmende Probleme auch in der EU"

WDR 5 Mittagsecho | 10.08.2018 | 05:24 Min.

Die Pressefreiheit ist gefährdet - auch in Europa. "Gerade wenn Journalisten Korruption untersuchen, geraten sie in Lebensgefahr", sagt Michael Rediske von Reporter ohne Grenzen. In Ungarn gebe es beispielsweise fast keine oppositionelle Presse mehr.

Download