Ost-West-Gefälle beim Bruttolohn

Ost-West-Gefälle beim Bruttolohn

WDR 5 Mittagsecho | 03.08.2018 | 03:42 Min.

Das durchschnittliche Monatsbrutto von sozialversicherungspflichtig Vollzeitbeschäftigten ist im Osten Deutschlands deutlich geringer als im Westen. Das hat eine Auswertung der Bundesagentur für Arbeit ergeben. Frank Christian Starke hat die Hintergründe.

Download

Aktuelle Folgen