"Kliniken kümmern sich zu wenig um Organspende"

"Kliniken kümmern sich zu wenig um Organspende"

WDR 5 Mittagsecho | 20.06.2018 | 04:31 Min.

In Deutschland fehlt es an Organspenden. "Das Problem ist, dass in Kliniken zu wenig gefragt wird", sagt Prof. Lilie von der Bundesärztekammer. Die Zustimmung der Menschen sei hoch, aber Kliniken kümmerten sich zu wenig um die Einleitung des Spendenprozesses.

Download

Aktuelle Folgen

Mehr Poitik und Wirtschaft