Jobpolitik der Post: „Das Menschenbild stimmt nicht“

Jobpolitik der Post: „Das Menschenbild stimmt nicht“

WDR 5 Morgenecho - Interview | 07.05.2018 | 06:27 Min.

Wer bei der Post mehr als 20 Tage im Jahr krankheitsbedingt fehlt, hat keine Chance mehr auf einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Das sei nicht akzeptabel, findet die arbeitspolitische Sprecherin der Grünen, Beate Müller-Gemmeke.

Download

Aktuelle Folgen