Energiepolitik: "flexible Netze statt Stromautobahn"

Energiepolitik: "flexible Netze statt Stromautobahn"

WDR 5 Mittagsecho | 14.08.2018 | 03:59 Min.

"Die Energiewende hat kein Netzproblem, sie hat ein Politikproblem", sagt Claudia Kemfert, Energie-Expertin am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung. Der "überdimensionierte Netzausbau" sei unnötig und ein Ablenkungsmanöver.

Download

Aktuelle Folgen

Mehr Poitik und Wirtschaft