Emissionshandel: "Einheitlicher Preis statt Wildwuchs"

Emissionshandel: "Einheitlicher Preis statt Wildwuchs"

WDR 5 Mittagsecho 09.07.2019 03:43 Min. Verfügbar bis 08.07.2020 WDR 5

"Wir wollen ein System mit einem CO2-Preis", sagt Gabriel Felbermayr vom Kieler Weltwirtschaftsinstitut. Statt einer Steuer schlägt er die Ergänzung des Emissionshandels um die fehlenden Sektoren Wärme, Verkehr, Abfall und Landwirtschaft vor.

Download