"CSU wagt es nicht, Merkels Kanzlerschaft zu riskieren"

"CSU wagt es nicht, Merkels Kanzlerschaft zu riskieren"

WDR 5 Mittagsecho | 29.06.2018 | 05:29 Min.

Auch wenn nicht sicher sei, ob die CSU sich vollends mit Merkels Beschlüssen im Asylstreit zufrieden geben wird, versuche man nun zu deeskalieren, so Politikwissenschaftler Hans Vorländer. Die CSU wisse, dass sie mit ihrem harten Kurs nicht gewinnen könne.

Download

Aktuelle Folgen