Buchpreis: "Wichtig für Renommee der deutschen Literatur"

Buchpreis: "Wichtig für Renommee der deutschen Literatur"

WDR 5 Mittagsecho 19.10.2021 04:49 Min. Verfügbar bis 19.10.2022 WDR 5

Antje Ravik Strubel hat für ihren Roman "Blaue Frau" den Deutschen Buchpreis 2021 gewonnen. Es erhöhe die Gewinnchancen, wenn in einem Roman aktuelle Themen aufgegriffen würden, sagt Journalist Terry Albrecht. Insgesamt habe sich der Buchpreis aber bewährt.


Download