Atomwaffen: "Es kündigt sich ein Wettrüsten an"

Atomwaffen: "Es kündigt sich ein Wettrüsten an"

WDR 5 Mittagsecho 06.08.2020 04:29 Min. Verfügbar bis 06.08.2021 WDR 5

Weltweit gibt es etwa 13.000 Atomsprengköpfe. Verträge mit Regelungen zu deren Einsatz laufen aus. "Es besteht die Gefahr, dass das Ziel weg von der Kriegsverhütung und hin zur Kriegsführung geht", sagt Physiker und Friedensforscher Götz Neuneck.

Download